Häufig gestellte Fragen

Fachkundige Antworten

Gibt es eine Empfehlung der zu verwendenden Kartuschen in Bezug auf Teichgröße, Fischbesatz, etc.?

Die Empfehlung richtet sich immer an der Menge des zu erwartenden Phosphateintrages. Da dies immer unterschiedlich ist, wird eine pauschale Empfehlung nicht dem professionellen Anspruch gerecht. An Fischteichen: Grundsätzlich funktionieren die Kartuschen auch sehr gut an Fischteichen, allerdings ist hier ein wesentlich höherer Phosphateintrag zu erwarten. Bei jeder Fütterung werden ca. 2-3g Phosphat eingetragen. Die Bindekapazität ist mit 90 bzw. 150g definiert, die Reichweite ist also bei Fischteichen stärker limitiert. Im Falle des PhosLess Power Flow währen dies ca. 75 Fütterungen.