Häufig gestellte Fragen

Fachkundige Antworten

Treibt die starke Belüftung CO² aus und erhöht dadurch den PH-Wert?

Dieses aus der Aquaristik bekannte Phänomen tritt auch in sehr geringem Maße im Teich auf. Anders als bei tropischen Zierfischen sollte jedoch ein PH-Wert von 7 bis 8,5 angestrebt werden. Eine leichte Erhöhung ist somit wünschenswert. Bei PH-Werten um 8 tritt eine Untersättigung ein, wodurch sich das Wasser selbständig wieder mit dem in der Luft enthaltenen CO² anreichert. Die Belüftung ist somit unbedenklich.