AquaActiv Filterstarter

Starterkulturen für volle Filterleistung

Zu Beginn der neuen Teichsaison müssen einige Vorbereitungen getroffen werden. Sobald kein dauerhafter Frost mehr zu erwarten ist, kann die Filteranlage wieder in Betrieb genommen werden. Jetzt empfiehlt es sich einen Filterstarter aus der AquaActiv BioKick-Reihe zu verwenden um schnell und nachhaltig eine stabile Filterbiologie zu entwickeln.

Diese besonders einfach anzuwendenden Starterkulturen erwecken die Teichbiologie und ermöglichen innerhalb kürzester Zeit die volle Leistungsfähigkeit des Teichfilters zu entfalten. Die enthaltenen Bakterienstämme bauen fischgiftige Abbauprodukte wie Ammonium oder Nitrit zuverlässig und schnell ab. So überstehen auch Ihre Teichfische den kritischen Saisonstart gesund und munter. 

BioKick:

Die Trockenkultur mit mehr als 10 Millionen Mikro­organismen/ml * ist besonders leicht anzuwenden und ist auch zur Nachdosierung nach einer Filter­reinigung sehr gut geeignet. Es bietet sich eben­falls als schnelle Hilfe bei akuten Teichproblemen an, da es sofort beginnt Ammonium und Nitrit abzubauen. zum Produkt

BioKick fresh:

Dieser Filterstarter ist eine Kombination aus Trockenkultur und Nährlösung. Mehr als 1 Milliarde Mikroorganismen/ml* werden erst kurz vor der Anwendung durch Vermischen der beiden Kompo­nenten aktiviert. Es ist besonders geeignet für Teiche mit bereits vorhandenem, leichtem Fisch­besatz. zum Produkt

BioKick Premium:

Der hoch konzentrierte Filterstarter mit mehr als 50 Milliarden aktiven Mikroorganismen/ml* kommt als Flüssigpräparat daher. Die in medizinischen Glasampullen verpackten Starterbakterien sind lange haltbar und beinhalten die für den Schadstoffabbau so wichtigen autotrophen Bakterienstämme. Er ist ideal bei besonders stark belasteten Teichen. Mit dem praktischen Ampullenöffner ist das Dosieren ganz einfach. zum Produkt

* zum Zeitpunkt der Abfüllung