Algenfreies Schwimmvergnügen

Ganz ohne Chemikalien zum gepflegten Teich

Saisonstart, endlich! Die angenehm warme Sonne lässt Ihren Gartenteich hoffentlich bald wieder in all seiner Schönheit erstrahlen. Doch mit der Frühlingspracht kann sich auch ein grüner Algenteppich in Ihrer Wohlfühl-Oase ausbreiten. Passend zum Saisonstart 2017 bietet OASE daher DIE Lösung:
Die neuen Wassergartenprodukte PhosLess Flow 3000 und PhosLess Power Flow 3000.

Über die Wintermonate sammelt sich in Gartenteichen vermehrt Phosphat an. Dieses bildet einen idealen Nährboden für Algen, die zur Saison durch erhöhte Sonneneinstrahlung rasant wachsen und sich ausbreiten. Kein schöner Anblick und die Entfernung ist eine lästige Angelegenheit. 

Hier kommen die OASE PhosLess Flow Kartuschen zum Einsatz. Von diesen gibt es zwei Varianten. Weist Ihr Teich bereits hohe Phosphatwerte auf, eignet sich die PhosLess Flow 3000 zur Reduzierung. Während die PhosLess Power Flow 3000 bei niedrigen Ausgangswerten eingesetzt wird. Sie schafft es den Phosphatwert Ihres Teiches auf unter 0.035 mg/l zu senken, um eine erneute Algenbildung zu verhindern. Durchschnittlich eine Saison lang können Sie bei einer Teichgröße bis 75 m³ algenfreien Garten- und Badespaß genießen. Je nach Teichgröße und Phosphatbelastung des Teiches sind für ein optimales Ergebnis mehrere Kartuschen kombinierbar.

Installation

Die Handhabung der neuen PhosLess Flow Produkte ist simpel. Sie werden gebrauchsfertig ausgeliefert und sind dank durchflussoptimiertem Kartuschendesign mit 2“ Anschlüssen mit handelsüblichen sowie energiesparenden Teichpumpen kombinierbar.

Damit die Kartuschen einwandfrei funktionieren können, ist es wichtig, dass sie nicht so stark verschmutzen. Grundvoraussetzung ist daher ein passendes Filtersystem, welches das Teichwasser von grobem Schmutz befreit und den Teich bereits klar und gesund hält.

Dabei gibt es 3 Installationsmöglichkeiten:

  1. Integrieren Sie die PhosLess Flow Produkte in Ihre vorhandene Gravitationsfilteranlage oder
  2. in Ihre vorhandene Druckfilteranlage
  3. Sie können die PhosLess Flow Kartusche nicht direkt mit Ihrem Filtersystem verbinden? Kein Problem, dann installieren Sie PhosLess Flow in einem eigenen Filterkreislauf mit dem neuen OASE Vorfilter Secure Flow

Weitere Infos rund um die Installation und technische Details finden Sie hier: FAQs

Gut zu wissen:

Was für den Menschen unbedenklich ist, kann für Ihre empfindlichen Teichbewohner und Pflanzen schädlich und sogar tödlich sein. Daher sollte Ihr Becken nur mit vorgefiltertem Leitungswasser, befreit von Chlor und Schwermetallen, aufgefüllt und nachgespeist werden.

Das geht jetzt ganz einfach mit dem OASE Dechlorinator, den sie über eine Metall-Schnell­kupplung mit dem herkömmlichen Garten­schlauch verbinden können. Diese spezielle Kartusche bereitet das Wasser aus der Leitung fisch- und pflanzen­gerecht auf. Übrigens – der Dechlorinator von OASE ist auch für Aquarien geeignet!

Online Labor

Sie möchten ganz genau wissen, wie es um Ihren Teich und die Wasserwerte bestellt ist? Mit den OASE QuickSticks 6 in 1 oder dem OASE Wasseranalyse Profi-Set können Sie Ihre Wasserwerte bestimmen. Durch Eingabe der Messwerte im OASE Online Labor bekommen Sie dann Aufschluss darüber, ob die Werte im Normbereich liegen und was Sie tun können, sollte dies nicht der Fall sein.
Jetzt gleich ausprobieren!