OASE erwirbt Geo Global Partners

Pressemitteilung

Hörstel, 03. März 2014. Die OASE-Gruppe, mit Hauptsitz in Hörstel, übernimmt Geo Global Partners, den führenden nordamerikanischen Anbieter von innovativen Produkten für Wassergärten, mit Sitz in West Palm Beach (Florida), mit sofortiger Wirkung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Ziel der Transaktion ist es, die Marktposition der OASE-Gruppe in Amerika und damit auch die gemeinsame Position als Weltmarktführer im Bereich Wassergärten weiter auszubauen.

Geo Global Partners adressiert überwiegend das Preiseinstiegs- und Mittelpreissegment in den unterschiedlichen Distributionskanälen in den USA, Kanada und Mexico. Dies passt perfekt zu dem komplementären Produktangebot von OASE. Mit Produkten des Sortimentes OASE START kann nun das Mittelpreissegment deutlich ausgebaut werden. Zusätzlich wird in den USA das Premiumsortiment OASE PRO ergänzt, mit dem OASE als Qualitäts- und Innovationsführer seine Stärken voll einbringen wird. Somit verfügt OASE nun auch im wichtigen nordamerikanischen Markt über eine Sortimentsvielfalt und Distributionsbreite wie in Europa.

Die bisherigen Wassergärten-Aktivitäten der OASE-Gruppe in Nordamerika werden Schritt für Schritt mit Geo Global Partners zusammengeführt. Das Fountain Technology Geschäft wird unverändert über die OASE Niederlassung in Kalifornien gesteuert.

„Der amerikanische Markt für Wassergärten hat nach Europa das größte Potenzial. Wir sind sehr zufrieden nun auch in dieser Region adäquat zu unserer marktführenden Position in Europa aufgestellt zu sein“, sagt Ansgar Paul, Vorsitzender der Geschäftsführung von OASE. „Wir sind überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen, dynamischen Team von Geo Global Partners exzellente Perspektiven für unsere weitere Geschäftsentwicklung bietet.“

„OASE und Geo Global Partners bieten das innovativste und umfassendste Sortiment für Wassergärten in Nordamerika. Dabei nutzen wir die globalen Ressourcen von OASE um unsere Kunden noch besser unterstützen zu können und immer wieder herausragende Innovationen mit höchster Qualität und „German Engineering“ zu liefern“, ergänzt Douglas Ward, President von Geo Global Partners. „Die Produkte der OASE-Gruppe werden alle Anwender begeistern und inspirieren, vom Einsteiger bis zum professionellen Garten- und Landschaftsbauer.“

„Diese Transaktion ist ein Meilenstein in der erfolgreichen Umsetzung unseres strategischen Expansionsplans für OASE“, sagt Michael H. Bork, Senior Partner von Equistone Partners Europe, München. Nach der Übernahme von EDEN S.r.l. im vergangenen Jahr zeigt der Finanzinvestor, der die Mehrheitsgesellschafter der OASE-Gruppe berät, einmal mehr seine kontinuierliche Unterstützung in ein etabliertes Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial zu investieren.

Unternehmensinformation:
Die OASE Gruppe mit Hauptsitz in Hörstel (Nordrhein-Westfalen), weltweit nun rund 700 Mitarbeitern und Produktionsstätten in Deutschland, Italien und China, ist in zwei Geschäftsfeldern aktiv:

  • Im Consumer Business (Wassergärten und Aquaristik) stehen seit Jahrzehnten Pumpen, Filter und Equipment für den privaten Garten- oder Schwimmteich, Bachläufe und Wasserspiele im Mittelpunkt. Hier ist das Unternehmen globaler Marktführer und als Innovations- und Qualitätsführer Benchmark für die Branche. Seit April 2013 ist OASE mit der Akquisition von EDEN auch im Geschäftsfeld Aquaristik aktiv.

  • Im Commercial Business (Fountain Technology und Lake Mangement) hat OASE weltweit zahlreiche Großprojekte wie z.B. die tanzenden Kraniche in Singapur, die beeindruckende Multimedia-Fontänenanlage vor den Petronas Towers in Kuala Lumpur oder die imposante Installation an der Banpo Bridge in Seoul realisiert.

 

Weitere Informationen:
Kathrin Goletz
k.goletz(at)oase-livingwater.com
+ 49 (0) 5454 80-191