Wasserspiele

eingebaut im Dekogefäss

Folgende Materialien werden benötigt:

  • 1 x OASE Pumpe »Nautilus 200«
  • 1 x OASE Fontänenaufsatz »Schaumsprudler 35-10 E«
  • 1 x OASE »Teleskop-Düsenverlängerung TE 10 K«
  • 1 x OASE Leuchte »Lunaqua 3 – Set 1«
  • 1 x wasserdichtes Dekogefäß
  • 1 x Schaumstoffmatte zur Geräuschdämpfung
  • Erhöhung im Gefäß z.B. Holzgestell/Gitter/Ziegelsteine

So einfach geht’s:

Schritt 1

Wählen Sie zunächst ein Gestell, das optimal in das gewünschte Dekogefäß hineinpasst und eine ideale Höhe für ein Wasserspiel bietet. Bohren Sie, falls noch nicht vorhanden, ein Loch in die Platte des Gestells und setzen Sie den Fontänenaufsatz hinein. Achten Sie darauf, dass dieser fest sitzt und nicht hindurch rutscht. Schrauben Sie nun die Pumpe mit dem entsprechenden Anschlussstück unter den Düsenaufsatz.

Schritt 2

Setzen Sie das komplette Set in Ihr Dekogefäß. Legen Sie die Schaumstoffmatte (zur Geräuschdämmung) mit einer Aussparung für den Fontänenaufsatz auf das Holzgestell.

Schritt 3

Stellen Sie das Dekogefäß an eine geeignete Stelle auf Ihrer Terrasse und befüllen Sie es mit Wasser. Setzen Sie die Leuchte neben den Fontänenaufsatz.

Schritt 4

Verbinden Sie nun Pumpe und Leuchte mit dem Stromanschluss. Zur Dekoration empfehlen wir gewaschenen Kies. Je nach Höhe des Dekogefäßes kann zum Anschluss des Fontänenaufsatzes an die Pumpe auch die OASE »Düsenverlängerung TE 10 K« genutzt werden.