Water Quintet Creative

eingesetzt in Wasser

Leuchtende Wasserstrahlen, die wie aus dem Nichts auftauchen. Strahlende, springende Fontänen mit immer wieder neuem Erscheinungsbild – faszinierendes Entertainment im heimischen Garten!

Mit dem individuell gestaltbaren Wasserspiel »Water Quintet Creative« können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die fünf einzelnen Pumpen können in verschiedensten Konfigurationen aufgestellt oder aufgehängt werden. Sie werden einzeln angesteuert und beleuchtet.

Sowohl die Fontänenhöhe als auch das Wasserspiel sind per Fernbedienung innerhalb fest hinterlegter Programme auswählbar.

Folgende Materialien werden benötigt:

  • 1 x OASE »Water Quintet Creative«
    inkl. externer Steuerung, Kabel und Trafo
  • evtl. Erhöhung im Wasser
    z.B. Ziegelsteine
  • evtl. Trägerplatte

So einfach geht’s:

Schritt 1

Variante 1: Die Pumpen sollten möglichst waagerecht auf einen festen Untergrund im Wasser gestellt werden.

Schritt 2

Variante 2: Die Pumpen werden in eine geeignete Trägerplatte von unten eingehängt. Danach wird von oben der Düsenhalter aufgeschraubt.

Schritt 3

Anschließend können die Düsen nach Wunsch ausgerichtet werden.

Schritt 4

Gestaltungsvorschlag 1: Lineare Aufstellung der Pumpen in der nummerierten Reihenfolge.

Schritt 5

Gestaltungsvorschlag 2: Aufstellung der Pumpen in Kreisform.

Schritt 6

Gestaltungsvorschlag 3: In größeren Becken wirkt die Ausrichtung der Düsen in unterschiedlichen Winkeln reizvoll.