Water Starlet

eingebaut in eine Holzterrasse

Folgende Materialien werden benötigt:

  • 1 x OASE »Water Starlet«
    inkl. Kabel und Trafo
  • 1 x Teichfolie
  • 3 x reißfeste Schnur

So einfach geht’s:

Schritt 1

Wählen Sie auf Ihrer Terrasse eine geeignete Stelle und heben Sie ein Loch so aus, dass das Spiel des »Water Starlet« optimal Platz hat.

Schritt 2

Legen Sie anschließend die Teichfolie in diese Vertiefung und befestigen Sie sie an der Unterseite des Terrassenbodens. Füllen Sie nun Wasser ein. Richten Sie vor dem Einsetzen des Wasserspiels die Düsen wie gewünscht aus. Befestigen Sie die drei reißfesten Schnüre an der Einheit und setzen Sie sie ins Wasser.

Schritt 3

Positionieren Sie das Wasserspiel mit Hilfe der Schnüre. Sobald es sich an der gewünschten Stelle im Wasser befindet, fixieren Sie die Schnurenden – z.B. an den Holzlatten oder mit dickeren Steinen unterhalb der Holzterrasse. Ist das »Water Starlet« befestigt, wird es mit dem Stromanschluss verbunden.

Schritt 4

Nun können Sie rund um die Wasserfläche dekorieren und Ihr Wasserspiel genießen. In der Dämmerung kommen die leuchtenden LED-Ringe des »Water Starlet« besonders gut zur Geltung.