OASE Living Water

Effektiv im Schlammabbau und nachweislich schonend zur Umwelt

Kundenfeedback

"Wir hätten nicht gedacht, dass sich mit SchlixX Plus so ein Effekt erzielen lässt." Dr. rer. nat. Ulrich, unabhänger Experte für Limnologie

Die Aufgabe

Der Kleine Rußweiher in Eschenbach ist mit einer Gewässergröße von ca. 27ha nicht nur das größte Strandmoorbad Bayerns, sondern wird auch zum Angeln oder Bootfahren genutzt. Die Idylle ist unter Besuchern, Campern und Naturfreunden gleichermaßen beliebt.

Herausforderungen

Der Gewässergrund des Kleinen Rußweihers ist mit einer jährlich zunehmenden Schlammschicht bedeckt, wodurch sich das Wasservolumen des Gewässers sukzessive reduzierte. Die Sedimentdicke betrug bis zu 1 Meter und verfügte über einen hohen Organik-Gehalt und hatte einen fauligen Geruch. Das Wasser des Kleinen Rußweihers ist insgesamt nährstoffreich, leicht braun und weist nur eine geringe Sichttiefe auf. Durch das wachsende Problem der Verschlammung sind langfristige Nutzungseinschränkungen zu erwarten.

Die Lösung

Aufgrund der Größe des Gewässers wurde ein für diese Zwecke konstruiertes Boot verwendet, um die Ausbringung von SchlixX Plus möglichst gleichmäßig zu gewährleisten. Die befahrene Fläche wurde mittels GPS aufgezeichnet, sodass der behandelte Bereich langfristig nachvollziehbar bleibt. Im Jahr 2019 wurden zunächst ca. 16,9ha der gesamten Gewässerfläche mit 7,5t SchlixX Plus behandelt. Basierend auf den guten Ergebnissen dieser Anwendung, ergab sich der Wunsch auf Seiten des Auftraggebers, die Behandlung zu wiederholen, um weiteren organischen Schlamm abzubauen. Zusätzlich wurde die Badefläche von ca. 2ha mit weiteren 9t von SchlixX Plus mit aufgenommen. Im Zuge des Wirkmonitorings wurden Seewasser, Porenwasser und Sedimentbeschaffenheit analysiert. Die Lebensgemeinschaften von Phytoplankton, Zooplankton, Makrozoobenthos und Makrophyten wurden vor und nach der SchlixX Plus Anwendung erhoben und dokumentiert.

Das Ergebnis

5 Monate nach der SchlixX Plus Anwendung zeigte die Sedimentsuntersuchung, dass sich der Schlamm im behandelten Bereich um durchschnittlich 22cm reduziert hatte.


Auch die Anwendung in 2020 überzeugte mit einer Sedimentsreduzierung von 7,5cm und einer stärkeren Reduzierung des organischen Gehaltes im Schlamm. Eine Vor-Ort-Begehung nach dem vollständigen Ablassen des Kleinen Rußweihers zeigte, dass insbesondere entlang der Uferflanken und im Freibad-Bereich kaum noch Weichsediment (Faulschlamm) vorhanden war, sondern stattdessen kompaktes sandiges Substrat mit <1 % organischem Gehalt dominierte.

Video

Bilder

russweiher 1 russweiher 10 russweiher 11
 
russweiher 12 russweiher 2 russweiher 3
 
russweiher 4 russweiher 5 russweiher 6
 
russweiher 7 russweiher 8 russweiher 9

SchlixXPlus: Ausgezeichnet für Nachhaltigkeit

SchlixXPlus trägt den Deutschen Award für Nachhaltigkeit des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Unter Schirmherrin Dr. Brigitte Zypries, Bundeswirtschaftsministerin a.D., und B.A.U.M. e.V.-Vorsitzender Yvonne Zwick kürte die Jury OASE als einen von drei Preisträgern.

Verwendete Produkte: